Sonntag, 16. Februar 2014

Internetfernsehsender in Österreich

Wien (radio-und-fernsehen) - Gute Unterhaltung und interessante Informationen in Form von Filmbeiträgen bieten Internet-Fernsehsender in Österreich. Nachfolgend eine Auswahl von Internet-Fernsehsendern aus Österreich:

e-media-tv
http://www.news.at/e-media
"e-media-tv" heißt das Webfersehen des österreichischen Magazins "e-media"

Kitz TV
http://medien.kitz.net/filme/default.asp
"Kitz TV" präsentiert Reportagen aus der wunderschönen Region Kitzbühel. Zum Angebot gehören auch Webcams und eine Bildergalerie.

K-TV Fernsehsender für Kirche und Kultur
http://www.k-tv.at
"K-TV" ist ein christlicher Kultursender und präsentiert Filmbeiträge aus den Themenbereichen Kultur, Unterhaltung, Lebenshilfe und Kirche.

Okto TV
http://www.okto.tv/?language=de
"Okto TV", der Gemeindekanal aus Wien, bietet ein sehr reichhaltiges Programm.

planetlinz.tv
http://www.planetlinz.tv
Online-TV aus Linz für Linz

UTV Wien - Universitätsfernsehen
http://utv.univie.ac.at
UTV Wien möchte interessierte Menschen in einen aktiven und passiven Diskurs mit dem Medium Fernsehen führen. Themenangebot: Österreich, International, No comment, Wissenschaft, Medien, Kultur, Art, Animation, Doku, Music, Clips, Octo.

WNTV-Privatfernsehen
http://www.wntv.at
"WNTV" ist der Name eines Privatfernsehsenders aus Wiener Neustadt. Zum Angebot gehören auch Kundenvideos und Gratisinserate.

Zzapp.TV (Innsbruck)
http://www.zzapp.tv
Zzapp.TV ist Tirols erstes Internet-TV. Der redaktionell unabhängige Web-TV-Sender informiert mit Videoclips über Kultur, Szene, Sport, Lokales und Regionales aus Innsbruck und Tirol.

3PTV (Pölten)
http://www.p3tv.at/internettv/index.html
Internetfernsehsender aus Pölten mit Videoclips über Wirtschaft, Sport, Regional, Leute, Kultur, Gesundheit, Aktuell

*

Diese Liste soll fortgesetzt werden!

Mittwoch, 14. März 2012

Elyas M Barek macht sich Fit for Life



Elys M Barek, der Star aus Türkisch für Anfänger einmal ganz persönlich. Wie hat alles begonnen, worauf musste er bis dato aufpassen und was hat ihn zur Weißglut gebracht? Man bekommt im Leben nichts geschenkt. Für diese Reise muss man fit sein. Körperlich und mental. Welcome to Reebok Fitness.

Tags: Elyas M Barek, Reebok, Fitness, CrossFit, Türkisch für Anfänger, Training, Lifestyle, Cem

Dienstag, 6. März 2012

s.Oliver Band Contest 2012



s.Oliver rockt das Jahr 2012 mit dem Festival of Colors und bringt die Gewinner-Band auf die Bühne bei Rock am Ring. Noch nicht genug? Vor dem großen Auftritt müssen sich drei Finalisten in einer Roadshow durch ganz Deutschland beweisen.

Tags: s.Oliver, s.Oliver Band Contest, Rock am Ring 2012, Rock im Park 2012, Caligola, Music, Musik, Hard Rock, Heavy Metal, Stars, Live Gig, Auftritt, Gewinnspiel, Fashion

Dienstag, 10. Januar 2012

Die Gefühle der größten Epoche des Kinos



Eine einmalige Liebeserklärung an die Magie und Größe des Kinos: Dieser Film ist ein Ereignis. In Zeiten des 3D-Kinos und der Spezialeffekte, der Action-Spektakel, Romantic Comedies und Teenie-Filme, wagt THE ARTIST das Einzigartige. Im Verzicht auf Farbe und auf gesprochene Dialoge bringt er die Gefühle der größten Epoche des Kinos auf unsere Leinwände. Nominiert für 6 Golden Globes und prämiert mit dem Großen Preis von Cannes für den besten Hauptdarsteller (Jean Dujardin).

Tags: Stummfilm, Goldene Zwanziger, Jean Dujardin, Michel Hazanavicius, Kino, Kinostart, Überraschungserfolg Golden Globes

Montag, 9. Januar 2012

Wiedersehen mit den Muppets



Sie sind wieder da – DIE MUPPETS! Mit verrückten Auftritten von Kermit, dem Frosch, Miss Piggy, Fozzie, Gonzo, dem Tier, Waldorf und Statler, und all den anderen Muppets! Gemeinsam mit Walter (ein neuer Muppet!), seinem Bruder Gary (Jason Segel), dessen Freundin Mary (Amy Adams) und vielen bekannten Stars versuchen sie das Theater der Muppets zu retten. Freut Euch auf ein Wiedersehen mit der chaotischen Truppe, wenn ab 19. Januar 2012 DIE MUPPETS die deutschen Kinoleinwände erobern.

Tags: Muppets, Kermit der Frosch, fozzie bär, Miss Piggy, Trailer

Dienstag, 3. Januar 2012

Faszinierender Film über Pubertät, Erziehung, Glauben, Liebe, Musik und den Logarithmus



Jonas ist 18 Jahre alt und mehrfacher Sitzenbleiber. Die Brandenburger Gesamtschule Paul-Dessau bietet ihm eine allerletzte Chance auf einen Schulabschluss. Gedreht wurde sechs Wochen an einer echten Schule mit echten Lehrern und echten Schülern... ...und CHRISTIAN ULMEN als Jonas!
Nach seinen Undercover-Rollen in »Mein neuer Freund« und »ulmen.tv« muss Ulmen diesmal zurück auf die Schulbank. Ein faszinierender Film über Pubertät, Erziehung, Glauben, Liebe, Musik und den Logarithmus.

Tags: Jonas, Christian Ulmen, Ulmen TV, Paul-Dessau-Gesamtschule, Undercover

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Small Your Car – Die Probe



Small Your Car – Die Probe
Die Small Your Car-Schrauber sind stolz wie Bolle: Ihr erster geschrumpfter Wagen ist fertig. Doch wird das gute Stück auch die erste Probefahrt gut überstehen, oder naht schon die nächste Katastrophe?

Tags: VW, Volkswagen, Small, Small your car, Big, Karl-Heinz Bode, Fahrzeugverkleinerung

Mittwoch, 14. Dezember 2011

Neues bei Hit-TV.eu

Zwickau (hit-tv-news - radio-und-fernsehen) - Ab sofort stellt Hit-TV.eu seinen Internet-Auftritt auf YouTube basierend um. Damit ergeben sich für die Zuschauer gleich mehrere Vorteile. Einerseits wird die Ladezeit der Beiträge direkt der Internetverbindung angepasst und damit verkürzt, andererseits kann man Hit-TV.eu auf den meisten aktuellen Endgeräten, z.B. Mobiltelefonen, Tabletcomputern oder Hybrid TV Geräten ansehen.

Vorerst stellt Hit-TV.eu aus rechtlichen Gründen nur selbst produzierte Beiträge YouTube basierend ein. Ab Januar 2012 kommen auch Produktionen von Zulieferfirmen hinzu, die ihr Einverständnis für die Veröffentlichung via YouTube erteilt haben.

Neuer Kanal PurVideo

Seit Dezember 2011 ist ein weiterer Kanal auf http://www.hit-tv.eu geschaltet. Unter der Bezeichnung „PurVideo“ werden Beiträge gezeigt, die nur sehr wenig oder gar nicht geschnitten und unkommentiert sind. Das heißt, der Zuschauer erlebt die Ereignisse praktisch so, wie sie „live“ passiert sind, ohne Nachbearbeitung. Diese werden als reine Zeitdokumente ohne redaktionelle Bewertung und Aufarbeitung veröffentlicht. Damit wird dem Zuschauer die Möglichkeit gegeben, sich ungefiltert und unabhängig ein Bild zu machen

Neue Technik für Kamerafahrten und Spezialaufnahmen

Mit der Anschaffung einer GoPro HD Hero 2 eröffnen sich für Hit-TV.eu neue Möglichkeiten, interessanten Content zu erstellen. Den Anfang machen verschiedene Fahrten. Die Abrufzahlen dieser Videos zeigen, dass ein Bedarf an diesen dokumentarisch realisierten Videos vorhanden ist. Momentan versucht Hit-TV.eu 1-2 solcher Videos pro Woche zu erstellen. Zuschauerwünsche sind dabei ausdrücklich erwünscht Weitere ähnliche Projekte sind für das Jahr 2012 geplant.

Mittwoch, 30. November 2011

"Audi Star Talk" sendet bei "YouTube"



Video: "Hitzfeld: Mehr Beistand für Schiris" von "audistartalk" bei "YouTube"

München (radio-und-fernsehen) - Parallel zur beliebten TV-Sendung "Audi Star Talk" von "SPORT1" werden im Kanal "audistartalk" auf der "Videoplattform "YouTube" die Höhepunkte in Kurzform präsentiert. Dazu gibt es Specials wie Interviews oder Blicke hinter die Kulissen. Der "Audi Star Talk" läuft monatlich auf SPORT1. Sportstars hautnah erleben ist - nach Auskunft des Betreibers - das Motto der Sport-Personality-Sendung.

Donnerstag, 24. November 2011

Der Gestiefelte Kater 3D



Ab 8. Dezember kommt der Kultkater und Traum aller Katzen mit einem eigenen Film auf die große Leinwand! Shreks treuer Wegbegleiter, der Gestiefelte Kater, kehrt in Zorro-Manier in die Kinosäle zurück. Dieses Mal an seiner Seite: Kitty Samtpfote und Humpty Alexander Dumpty, mit denen er einen gewieften, aber gefährlichen Plan ausheckt! Der Gestiefelte Kater war nicht immer nur der getreue Wegbegleiter des tollkühnen Ogers Shrek. Schon vor ihrem denkwürdigen und folgenreichen Zusammentreffen im Wald von „Weit Weit Weg“ hat der Kater (Benno Fürmann) aufregende Abenteuer erlebt. Damals war der Gestiefelte Kater noch mit seinem Kumpel Humpty Dumpty (Elton) unterwegs – bis dieser den stolzen Kater skrupellos verriet. Jahre später trifft der Kater wieder auf seinen ehemaligen besten Freund, der gerade dabei ist, mit der rassigen Kitty Samtpfote (Carolina Vera) einen waghalsigen Plan auszuhecken: Sie wollen die Gans stehlen, die goldene Eier legt. Das ist allerdings leichter gesagt als getan ...


Tags: Kultkater, gestiefelte Kater, Kitty Samtpfote, benno fürmann, 3D, Shrek, Humpty Dumpty

Dienstag, 22. November 2011

Spannender Film über den Angriff einer fremden Intelligenz auf die Menschheit



Moskau - Fünf junge Leute genießen das pulsierende Leben der faszinierenden Metropole, als eine fremde Intelligenz die Menschheit auf außergewöhnliche Weise angreift: Sie reißt die Kontrolle über die Elektrizität an sich und setzt diese als tödliche Waffe ein.

Tags: Moskau, Russland, Invasion, Aliens, Timur Bekmambetov, Emile Hirsch, Energie, Elektrizität, Action, Special-Effects, 3D, stylish, Spannung, aufregend, Bedrohung

Freitag, 28. Oktober 2011

Rache für eine schwerwiegende Demütigung



Cheyenne (Sean Penn) war ein gefeierter Rockstar. Seit Jahren lebt er zurückgezogen, immer sachte schwankend zwischen gepflegter Langeweile und nagender Depression.

Nach dem Tod seines Vaters, mit dem er seit 30 Jahren nicht gesprochen hat, erfährt er von der Besessenheit seines Vaters: Rache zu nehmen für eine schwerwiegende Demütigung. Cheyenne beschließt, die Suche seines Vaters fortzuführen. Und begibt sich auf eine Reise, die ihn zu sich selbst führt …

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Fernsehen für die Völkerverständigung















Grenzüberschreitend im Einsatz: Das deutsch-tschechische Magazin „Böhmen und Bayern im Alltag“ wird gemeinsam von drei tschechischen und fünf bayerischen Lokal-TV-Stationen produziert. Foto: obx-news


Regensburg (obx - radio-und-fernsehen) – „Während der Redaktionskonferenzen habe ich anfangs bemerkt, dass Tschechien für viele Deutsche noch ein sehr unbekanntes Land ist“, sagt Lucie Podlešáková, Redakteurin beim tschechischen Sender ZAK TV aus Pilsen. ZAK TV ist einer von drei tschechischen Lokal-TV-Stationen, die gemeinsam mit fünf bayerischen Sendern Woche für Woche das TV-Magazin „Böhmen und Bayern im Alltag“ produzieren – auf Deutsch und Tschechisch. In dem bundesweit einzigartigen Kooperationsprojekt wollen die Journalisten mit Klischees und Vorurteilen aufräumen und das Interesse am jeweiligen Nachbarland wecken. In den Verbreitungsgebieten der beteiligten Sender können insgesamt etwa 2,5 Millionen Menschen beiderseits der Grenze das länderübergreifende Magazin empfangen. Im Oktober werden die vorerst letzten Folgen der beliebten Sendung ausgestrahlt.

Ob die Einweihung eines tschechischen Polizeifahrzeugs, das grenzüberschreitend im Einsatz ist, Feierlichkeiten zum Ende des Zweiten Weltkriegs in Tschechien oder der Bericht über einen Regensburger Reiseveranstalter, der seine Trips ins Nachbarland seit dem Fall des Eisernen Vorhangs anbietet: Beiträge über Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungshöhepunkte finden genau so ihren Platz im Programm wie Geschichten über Politik und die Einstellung zu den Nachbarn. Auf monatlichen Redaktionskonferenzen, die abwechselnd in Pilsen und Regensburg stattfinden, besprechen die Redakteure die Themen für „Böhmen und Bayern im Alltag“.

„Die Grenzregion wächst immer enger zusammen, und auch innerhalb der Redaktion hat sich die anfängliche Skepsis in zunehmende Offenheit gewandelt“, sagt Martin Lindner, Ressortleiter Wirtschaft beim ostbayerischen Fernsehsender TV Aktuell und zuständig für das Magazin „Böhmen und Bayern im Alltag“. Diese Erfahrung bestätigt auch seine Kollegin Lucie Podlešáková, die beim tschechischen Sender ZAK TV in Pilsen die Fernsehkooperation betreut. Allerdings haben sich im Alltag auch positive Klischees widerlegt – so sei die sprichwörtliche deutsche Pünktlichkeit und Ordnung nicht immer so stark, wie sie sich das vorgestellt hatte, sagt Podlešáková augenzwinkernd.

Beteiligt am Projekt sind die fünf ostbayerischen lokalen oder regionalen Fernsehsender TV Oberfranken, Oberpfalz TV, TVA Regensburg, Donau TV und Tele Regional Passau. Auf böhmischer Seite sind die Sender ZAK TV aus Pilsen, TV Vridlo aus Karlsbad und TV GIMI aus Budweis dabei. Das 30-minütige Magazin „Böhmen und Bayern im Alltag“ wird immer sonntags in Ostbayern sowie in Tschechien in den Regionen Pilsen, Karlsbad und Südböhmen ausgestrahlt. In Bayern stammen 20 Minuten aus den Beiträgen des bayerischen Senders, der gerade die Produktionsregie hat, und zehn Minuten aus dem Material, dass die tschechischen Sender liefern. Bei den böhmischen Nachbarn ist das Verhältnis entsprechend umgekehrt.


Zusammen Grenzen überwinden: Bei der Redaktionskonferenz für das länderübergreifende Magazin „Böhmen und Bayern im Alltag“ sprechen deutsche und tschechische Journalisten über gemeinsame Themen. Foto: obx-news

Nach drei Jahren läuft die öffentliche Förderung für die deutsch-tschechische Fernsehkooperation zum Ende des Jahres aus. Noch bis Ende Oktober wird das Magazin „Böhmen und Bayern im Alltag“ auf deutscher Seite ausgestrahlt. „Wir möchten die Kooperation gerne fortführen“, sagt Lindner. Über eine neue Förderung für weitere zwei Jahre wird voraussichtlich im Dezember entschieden.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

http://www.tvo.de
http://www.otv.de
http://www.tvaktuell.com
http://www.donautv.com
http://www.trp1.de
http://www.r1zak.cz
http://www.r1vridlo.cz
http://www.gimi.tv

Mittwoch, 12. Oktober 2011

„Herbstfest der Abenteuer“ in der Chemnitz Arena

Chemnitz (mdr - radio-und-fernsehen) - Florian Silbereisen begrüßt die beliebte Sängerin nach langer Krankheit erneut in seiner Sendung: live im Ersten aus der Chemnitz Arena am Samstag, 15. Oktober, ab 20.15 Uhr. Die legendären „Feste“-Shows sind Florian Silbereisens große Leidenschaft. Stets verblüfft der Showmaster durch blitzschnelle Verwandlungen, seine zahlreichen Talente und musikalische Vielfältigkeit. Und immer wieder lassen sich Florian Silbereisen und die Gäste seiner Shows auf überraschende und spektakuläre Abenteuer ein: Vom Motorradsprung bis zum Skisprung ist alles möglich!

Beim „Herbstfest der Abenteuer“ aus der Chemnitz Arena am Samstag, 15. Oktober, 20.15 Uhr, live im Ersten, präsentiert der Showmaster besonders erstaunliche und verrückte Abenteuer. Zu den vielen Stars, die Florian Silbereisen in Chemnitz erwartet, gehört die norwegische Sängerin Wencke Myhre. Das Energiebündel wird zum ersten Mal nach seiner langen und schweren Erkrankung im vergangenen Jahr wieder in einer Fernsehshow auftreten.

Freuen dürfen sich alle Fans beim „Herbstfest der Abenteuer“ auch auf ein Wiedersehen mit Helene Fischer. Für die musikalische Unterhaltung sorgen außerdem Jürgen Drews, die Kastelruther Spatzen, Semino Rossi, die Höhner, Andreas Gabalier, Nicole, Stefan Mross und viele andere Stars und Überraschungsgäste. Und natürlich bleibt auch „Das Herbstfest der Abenteuer“ bis zur letzten Minute spannend, denn Stars und Zuschauer erfahren – wie gewohnt – erst in der Show, welche Überraschungen sie erwarten!

Freitag, 23. September 2011

"gutenberg.tv" berichtet über Rheinland-Pfalz














Mainz (radio-und-fernsehen) – "gutenberg.tv" heißt ein neuer 24-Stunden-Kultur-und-Wissenschaftssender für und in Rheinland-Pfalz. Neben dem live-Stream im Internet unter der einprägsamen Adresse http://www.gutenberg.tv findet man das interessante TV-Programm in vielen Regionen des Landes im analogen Kabelangebot auf Kanal S 17. "gutenberg.tv" bietet nach eigenen Angaben "Menschen und ihren Themen in Rheinland-Pfalz eine mediale Plattform". Weiter heißt es: "Wir nehmen uns die Zeit, um aktuelle Ereignisse und deren Hintergründe ausführlich ausleuchten zu können. Bei uns hat jedes wichtige Thema (s)eine Stunde."

Montag, 12. September 2011

AZ-Wirtschaftsprüfer Michael Bonewitz bei der Arbeit



Video: "Mainz: Der AZ-Wirtschaftsprüfer im Pascha" von "MainzVideos" bei "YouTube"
http://www.youtube.com/watch?v=y20MoMC3LCw

Beschreibung des Videos:

AZ-Wirtschaftsprüfer Michael Bonewitz besucht das erste kappadokische Holzofen-Restaurant in Mainz. Im Pascha in der Neubrunnenstraße 4 isst man gefüllte Schiffchen oder mariniertes Lammfleisch am Spieß. Eine kulinarische Entdeckungsreise.

Mehr Videos aus Mainz:
http://www.allgemeine-zeitung.de/videos/region/index.htm

Sonntag, 14. August 2011

myMoneyTV.de informiert über Börsen und Finanzen














Meerbusch (radio-und-fernsehen) – Die Internetadresse http://www.mymoneytv.de sollte man sich gut merken, wenn man sich kostenlos und komfortabel 24 Stunden aktuell über alles Wissenswerte aus dem Börsen- und Finanzgeschehen informieren möchte. Bei myMoneyTV.de sieht man die neuesten Marktberichte, Kursentwicklungen, Prognosen, Analysen oder Tipps für Anleger und ihr Vermögen.

Täglich präsentiert myMoneyTV.de interessante Börsenberichte und blickt auf die Entwicklung von Benzinpreisen oder auf die Schuldenkrise. Bei diesem sehenswerten Internetfernsehsender dreht sich alles um DAX und GfK-Index. Wichtige Themen sind auch Konsumklima, Finanz-Entwicklung in der Automobilbranche, Anlegerstrategien oder Sparkurse und vieles andere mehr. myMoneyTV.de kann mit jedem herkömmlichen PC gesehen werden. Die Videos und Sendungen stehen jedem Nutzer rund um die Uhr kostenlos zur Verfügung.

Jedem Webseitenbetreiber (Nachrichtensender, Redaktionen) bietet myMoneyTV.de einen besonderen Service an: Inhalte von myMoneyTV können über ein Videofenster direkt auf die eigene Homepage gestellt werden. Es ist lediglich eine kostenlose Registrierung im Partnerprogramm notwendig. Innerhalb weniger Minuten erhält man einen persönlichen Web-Code, der den Player von myMoneyTV.de einfach auf eine Website integriert. So profitiert man von interessanten Berichten rund um das Thema Finanzsektor und kann Besucher an seine Website binden.

myMoneyTV.de – das 1. Programm für den Finanzsektor – ist im Frühjahr 2011 mit dem Ziel gestartet, sich als erstes deutsches Web-TV-Programm für den Finanzsektor zu etablieren.

Zum Angebot dieses bemerkenswerten Internetfernsehsenders gehören die myMoneyTV-Mediathek, in der man viele informative Videos anschauen kann, sowie die Rubriken 60 Sekunden Wirtschaft“, „Aktie im Fokus“, „Börsenlexikon“ und „Topthemen“.

Fazit: Es gibt viele gute Gründe, regelmäßig das Programm von myMoneyTV.de zu verfolgen!

Samstag, 23. Juli 2011

"GRIN Verlag" betreibt Kanal bei "YouTube"



München (radio-und-fernsehen) – „KanalvonGRINcom“ heißt der Kanal von „GRIN Verlag für akademische Texte“ (München) auf der Videoplattform „YouTube“. Der interessante Kanal ist unter der Adresse https://www.youtube.com/user/GRINcom im Internet zu finden.

„GRIN“ gilt als eine sehr gute Adresse für Autoren von Sachbüchern, die einen Verlag suchen, bei dem man sein Werk kostenlos und komfortabel als E-Book im PDF-Format und als gedrucktes Taschenbuch bzw. gedruckte Broschüre veröffentlichen kann. Bei „GRIN“ veröffentlichte Titel werden weltweit in Online-Buchshops angeboten und sind in jeder guten Buchhandlung erhältlich.

Bei „GRIN“ kann man seine Hausarbeit, Diplomarbeit, Dissertation oder sein Sachbuch veröffentlichen und bezahlt keinen Cent dafür. Jede Arbeit erhält eine ISBN und wird in Tausenden von Shops wie Amazon, Buch.de oder Bol.de verkauft. Für jedes verkaufte E-Book oder Taschenbuch erhält man ein hohes Honorar. Die Abrechnung erfolgt vierteljährlich.

Der „GRIN Verlag“ in München veröffentlicht seit 1998 Hausarbeiten und Abschlussarbeiten von Studenten sowie wissenschaftliche Fachtexte von anderen Akademikern wie Professoren, Dozenten oder Autoren. Im Internet findet man „GRIN“ unter der Adresse http://www.grin.com

Einer der mehr als 50.000 zufriedenen „GRIN“-Autoren ist der Wiesbadener Journalist Ernst Probst. Er hat bei „GRIN“ zahlreiche Taschenbücher aus den Themenbereichen Archäologie, Paläontologie, Kryptozoologie und Geschichte veröffentlicht. Siehe:
http://tinyurl.com/3ottvu7

Donnerstag, 7. Juli 2011

MDR: Fernsehsommer wird Geschichte machen

Leipzig (mdr - radio-und-fernsehen) - Vom 11. Juli bis 14. September werden im MDR FERNSEHEN 13 historische Porträts aus der Reihe „Geschichte Mitteldeutschlands“ sowie spannende historische Dokumentationen und aufregende Spielfilme gezeigt. Den Auftakt macht Manfred von Ardenne, der Erfinder des Fernsehens (11. Juli, 22.05 Uhr). Aus der Reihe „Geschichte Mitteldeutschlands“ folgen in den kommenden Wochen zum Beispiel Käthe Kruse (18. Juli, 22.05 Uhr), Kaiser Barbarossa (21. Juli, 23.05 Uhr), Ernst Thälmann (8. August, 22.05 Uhr) und Kaiserin Adelheid (18. August, 23.05 Uhr). Herausragende Dokumentationen wie „Grenze“ (31. Juli, 23.30 Uhr) und „Wo ist die Mauer?“ (7. August, 23.40 Uhr) widmen sich der jüngeren deutschen Geschichte. Und schließlich begeben sich Menschen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gemeinsam mit dem MDR FERNSEHEN auf „Spurensuche in Ruinen“ (20. Juli, 3., 10., 17., 31. August, 7. und 14. September, jeweils 20.45 Uhr), um traditionsreiche Unternehmen wiederzuentdecken. Beim Rundgang durch die alten Firmengelände von „Sonni - Spielwaren aus Sonneberg“ oder „ZEKIWA – Kinderwagen aus Zeitz“ wird bei so manchem vielleicht auch die Erinnerung an die eigene Kindheit wach. Auf den heißen Geschichts-Sommer, der neben den genannten auch viele weitere Sendungen bereithält, folgt dann gleich im Herbst die 13. Staffel von „Geschichte Mitteldeutschlands“. Ab 16. Oktober geht es in fünf neuen Folgen um den Generalfeldmarschall Friedrich Paulus, die Fürstin von eschen, eine Brockenhexe, den Minnesänger Tannhäuser sowie den ersten deutschen König Heinrich I.

Freitag, 1. Juli 2011

Grenzenlose Fernsehwelt













Grenzüberschreitend im Einsatz: Das deutsch-tschechische Magazin „Böhmen und Bayern im Alltag“ wird gemeinsam von drei tschechischen und fünf bayerischen Lokal-TV-Stationen produziert. Foto: ce-press


TV-Modellprojekt in Ostbayern und Westböhmen: Deutsche und tschechische Lokalsender wecken gemeinsam Interesse am Nachbarn.


Regensburg/Pilsen (ce-press - radio-und-fernsehen) – „Während der Redaktionskonferenzen habe ich anfangs bemerkt, dass Tschechien für viele Deutsche noch ein sehr unbekanntes Land ist“, sagt Lucie Podlesakova, Redakteurin beim tschechischen Sender ZAK TV aus Pilsen. ZAK TV ist eine von drei tschechischen Lokal-TV-Stationen, die gemeinsam mit fünf bayerischen Sendern Woche für Woche das TV-Magazin „Böhmen und Bayern im Alltag“ produzieren – auf Deutsch und Tschechisch. In dem bundesweit einzigartigen Kooperationsprojekt wollen die Journalisten mit Klischees und Vorurteilen aufräumen und das Interesse am jeweiligen Nachbarland wecken. In den Verbreitungsgebieten der beteiligten Sender können insgesamt etwa 2,5 Millionen Menschen beiderseits der Grenze das länderübergreifende Magazin empfangen.

Ob die Einweihung eines tschechischen Polizeifahrzeugs, das grenzüberschreitend im Einsatz ist, Feierlichkeiten zum Ende des Zweiten Weltkriegs in Tschechien oder der Bericht über einen Regensburger Reiseveranstalter, der seine Trips ins Nachbarland seit dem Fall des Eisernen Vorhangs anbietet: Beiträge über Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungshöhepunkte finden genau so ihren Platz im Programm wie Geschichten über Politik und die Einstellung zu den Nachbarn. Auf monatlichen Redaktionskonferenzen, die abwechselnd in Pilsen und Regensburg stattfinden, besprechen die Redakteure die Themen für „Böhmen und Bayern im Alltag“.

„Die Grenzregion wächst immer enger zusammen, und auch innerhalb der Redaktion hat sich die anfängliche Skepsis in zunehmende Offenheit gewandelt“, sagt Martin Lindner, Ressortleiter Wirtschaft beim ostbayerischen Fernsehsender TV Aktuell und zuständig für das Magazin „Böhmen und Bayern im Alltag“. Diese Erfahrung bestätigt auch seine Kollegin Lucie Podlešáková, die beim tschechischen Sender ZAK TV in Pilsen die Fernsehkooperation betreut. Allerdings haben sich im Alltag auch positive Klischees widerlegt – so sei die sprichwörtliche deutsche Pünktlichkeit und Ordnung nicht immer so stark, wie sie sich das vorgestellt hatte, sagt Podlešáková augenzwinkernd.

Beteiligt am Projekt sind die fünf ostbayerischen lokalen oder regionalen Fernsehsender TV Oberfranken, Oberpfalz TV, TVA Regensburg, Donau TV und Tele Regional Passau. Auf böhmischer Seite sind die Sender ZAK TV aus Pilsen, TV Vridlo aus Karlsbad und TV GIMI aus Budweis dabei. Das 30-minütige Magazin „Böhmen und Bayern im Alltag“ wird immer sonntags in Ostbayern sowie in Tschechien in den Regionen Pilsen, Karlsbad und Südböhmen ausgestrahlt. In Bayern stammen 20 Minuten aus den Beiträgen des bayerischen Senders, der gerade die Produktionsregie hat, und zehn Minuten aus dem Material, dass die tschechischen Sender liefern. Bei den böhmischen Nachbarn ist das Verhältnis entsprechend umgekehrt.

Nach drei Jahren läuft die öffentliche Förderung für die deutsch-tschechische Fernsehkooperation zum Ende des Jahres aus. Während in Tschechien Mitte Juli die letzte Sendung ausgestrahlt wird, läuft das Magazin „Böhmen und Bayern im Alltag“ auf deutscher Seite zunächst bis September weiter. „Wir möchten die Kooperation gerne fortführen“, sagt Lindner. Ein neuer Förderantrag mit guten Aussichten ist bereits unterwegs.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

http://www.tvo.de
http://www.tvaktuell.com
http://www.donautv.com
http://www.trp1.de
http://www.r1zak.cz
http://www.r1vridlo.cz
http://www.gimi.tv

Donnerstag, 9. Juni 2011

MDR-Dokumentation in China ausgezeichnet

„Der Kniefall des Kanzlers. Die zwei Leben des Willy Brandt“ erhält als einzige deutsche Produktion den „Magnolia Award“ in Gold

Leipzig (mdr - radio-und-fernsehen) - Die MDR-Dokumentation „Der Kniefall des Kanzlers. Die zwei Leben des Willy Brandt“ ist auf dem TV Festival in Shanghai als einzige deutsche Produktion mit dem „Magnolia Award“ in Gold ausgezeichnet worden. Der Preis wurde in der Kategorie „beste Geschichtsdokumentation“ verliehen. Das Festival in Shanghai gilt als eines der bedeutendsten in Asien. Der stellvertretende Chefredakteur des MDR Fernsehens, Wolfgang Fandrich, bedankte sich im Rahmen der Zeremonie bei den Chinesen besonders für die Würdigung eines Filmes über Willy Brandt, eines Kanzlers, der immer den Dialog suchte, andere Meinungen und Positionen gelten ließ.

Die Autoren Sebastian Dehnhardt und Manfred Oldenburg blicken in dem 90-minütigen Dokumentarfilm zum einen in die Jugend Willy Brandts, suchen dort die Triebfedern für das politische Handeln des späteren Bundeskanzlers. Zum anderen rekonstruiert der Film Brandts Ostpolitik als eine der zentralen Weichenstellungen zur Überwindung des Eisernen Vorhangs. „Der Kniefall des Kanzlers“ ist eine Koproduktion von Broadview TV und MDR in Zusammenarbeit mit Arte und Förderung durch die Filmstiftung NRW.

Für Rückfragen wenden Sie sich an Susanne Odenthal unter Telefon 0341.300-6457 bzw. per E-mail an susanne.odenthal @ mdr.de

Freitag, 13. Mai 2011

Filme im Internet














München (radio-und-fernsehen) - Filme im Internet gibt es nicht nur auf illegalen Portalen, sondern auch auf legalen Webseiten. Neben diversen Kurzfilmportalen, auf denen teilweise private User ihre eigenen Filme zur Verfügung stellen, ist es auf diversen Portalen auch möglich, den Fernsehapparat zu ergänzen oder sogar zu ersetzen. Hier gibt es kostenlose wie auch kostenpflichtige Lösungen. Wer sich also Filme im Internet ansehen möchte, benötigt dafür lediglich Internet über Kabel oder W-LAN.

Es gibt diverse technische Lösungen, die auch mit unterschiedlichen Zeiten verbunden sind, zu denen die Filme im Internet angesehen werden können. Bei der Lösung, über einen Stream Filme anzusehen, betrachtet der Nutzer in Echtzeit den gewünschten Film. Diese Filme sind entweder permanent oder nur zu bestimmten Zeiten zu sehen. Letztere Möglichkeit ist für den Anbieter mit geringerem technischem Aufwand verbunden. Eine weitere Möglichkeit, Filme im Internet anzusehen, ist die des Downloads. Der User kauft den Film und kann ihn sich auf eine eigene DVD brennen. Das ist die Lösung, die dem Kauf einer DVD oft am nächsten kommt.

Es gibt auch Lösungen wie pay per rent - hier kann der User für eine bestimmte Zeit den Film anschauen, beispielsweise einige Tage. Im Gegensatz dazu steht die Lösung des pay per view - hier zahlt der User für jedes einzelne Ansehen des Films. In einem Abonnement kann der Nutzer für eine bestimmte Zeit, oft für einen Monat lang, beliebig viele Filme ansehen, die auf dem Portal verfügbar sind.

Die wichtigsten Online-Videotheken werden im E-Book-Ratgeber "Filme im Internet" auf http://www.readup.de/on/online-videotheken vorgestellt.

Freitag, 4. März 2011

Sehenswert: Kanal der Autorin Sylvia Amstadt



Mellrichstadt (radio-und-fensehen) - Mit dem "Kanal von autorinamstadt" ist die Dichterin Sylvia Amstadt aus Mellrichstadt in Bayern auf der Videoplattform "YouTube" vertreten. Die lesens-, hörens- und sehenswerten Videos der jungen Lyrikerin sind unter der Adresse http://www.youtube.com/user/autorinamstadt im Internet zu finden. Wer mehr über Sylvia Amstadt und ihre Werke wissen will, dem sei ihre Webseite http://www.autorin-sylviaamstadt.de wärmstens empfohlen.

Und das sagt Sylvia Amstadt über sich selbst:

Ich bin Autorin mit Herz und Verstand. Ich schreibe Poesie und Lyrik. Meine Hauptthemen dabei sind unsere Gesellschaft und das Zeitgeschehen.
Mein erstes Buch
Capital Wor(l)ds: Gesellschaft mit beschränkter Hoffnung
erschien im
August 2009 beim Novum pro Verlag.
ISBN: 978-3-85022-869-5
Bestellung bei Amazon:
http://www.amazon.de/Capital-Wor-Gesellschaft-beschr%C3%A4nkter-Hoffnung/dp/385022869X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1298317505&sr=8-1

In den "Favoriten" meiner Videos findet Ihr die Musik, die mich während dem Schreiben begleitet ...

Ich wünsche Euch viel Spaß auf meinem Kanal!

Meine Website:
http://www.autorin-sylviaamstadt.de

Dienstag, 15. Februar 2011

Onlinevideorecorder als Alternative

Wiesbaden (radio-und-fernsehen) - Ob der wöchentliche Blockbuster, der allsonntägliche Tatort oder die zur Nachtzeit ausgestrahlte brisante Doku, die Sendezeiten der Fernsehanstalten sind oft nicht mit dem eigenem Lebensrhythmus vereinbar. Freizeitgestaltung oder Schlafbedürfnis schieben dem Fernsehgenuss oftmals „einen Riegel vor“. Videorecorder schaffen diesem Dilemma nun schon seit mehreren Jahrzenten Abhilfe. Die Zeiten der analogen VHS-Videokassette sind jedoch schon längst vorbei. DVD- und Festplattenrecorder haben diese herkömmliche Technik abgelöst, bergen jedoch ein weiteres Problem in sich, denn auch diese Aufnahmegeräte unterliegen dem immer rasanter werdenden technischen Fortschritt und veralten dadurch sehr schnell.

Onlinevideorecorder als Alternative
Wer keine Lust auf ständige und teure Neuanschaffungen hat, findet seit einigen Jahren in Onlinevideorecordern eine willkommene Alternative. Die Anbieter selbst kümmern sich hierbei um die Aktualität der Technik und der Aufnahmeformate. Zudem bieten die Betreiber übersichtliche und gut strukturierte elektronische Fernsehzeitungen mit deren Hilfe sich die Aufnahmen schnell und bequem anlegen lassen. Die Aufnahmen kann der Nutzer herunterladen, wann immer er möchte. Somit stehen Onlinevideorecorder nicht umsonst für den Leitspruch: „Werden Sie zu Ihrem eigenen Programmchef. TV-Sendungen verpassen war gestern!“

Zu den verschiedenen Anbietern von Onlinevideorecordern existieren zahlreiche Vergleichsseiten im Internet wie z. B. http://www.online-videorecorder.de. Diese nehmen die zahlreichen Anbieter näher unter die Lupe. Bei der Auswahl des Anbieters sollten Interessierte insbesondere folgende drei Kriterien beachten:

- Senderanzahl
- Aufnahmekapazität
- Aufnahmequalität

Der derzeitige Branchenprimus Save.TV kann in allen genannten Auswahlkriterien punkten und bietet derzeit 46 Sender, auf Wunsch unbegrenzte Aufnahmequalität und ein Aufnahmeformat, welche DVD-Qualität entspricht. Weitere prominente Anbieter sind BONG-TV und Shift.TV. Beide Services können jedoch, was die Features angeht, nicht ganz mit Save.TV mithalten. Jeder der hier erwähnten Anbieter bietet Interessenten, die sich selbst überzeugen möchten, die Möglichkeit zu kostenlosen Produkttests.

Links zum Thema:

http://www.save.tv
http://www.shift.tv
http://www.bong.tv

Freitag, 7. Januar 2011

Internetfernsehsender über Musik



Wiesbaden (radio-und-fernsehen) – Musik ist Trumpf bei vielen Internet-Fernsehsendern in Deutschland, anderen Ländern Europas und dem Rest der Welt. Nachfolgend eine Auswahl von Internet-TV-Sendern mit Musik-Videoclips:

Africa Music TV
http://www.africahit.com

Beat One TV - music & more
http://www.beatone.de/cms

Clip TV
http://www.clip-tv.net

Dee Jay (Italienischer Musiksender)
http://www.deejay.it/dj/tv?ref=hphead

Deluxe Music TV
http://www.deluxemusic.tv

e-musictelevision.com
http://www.e-musictelevision.com/index.html

Freshmilk
http://www.freshmilk.de

Gute-Laune TV
http://www.gutelaunetv.de

imuse.TV
http://www.imuse.tv

Inet-TV (Musikclips)
http://inet-tv.net

Jamba TV
http://player.narrowstep.tv/skins/0018/nsp.aspx?player=JambaTV

Motor TV (Musikkanal)
http://www.motortv.de

Mozart22 (Ausschnitte aus Opern der Salzburger Festspiele)
http://www.mozart22.tv

Musical TV
http://www.musical-tv.com

Musik-Welt (Weblog mit Videoclips über Musik)
http://musik-welt.blogspot.com

Mixery Raw Deluxe.tv
http://www.mixeryrawdeluxe.tv

NexusLive
http://www.nexuslive.com/nexus.popup.php

RockLabel.TV (Musikvideos, Konzertmitschnitte, Band-Interviews)
http://www.entire-media.ch/rocklabel_tv/index.htm

Rock Me TV
http://www.rockmetv.com

RockTelevision
http://www.rocktelevision.com

Streetclip TV
http://www.streetclip.tv/index2.html

sunvibz.,tv
http://www.sunvibz.tv/pages/live/live.php

Tape.TV
http://www.tape.tv

Tunespoon.TV (Online-Musikfernsehen)
http://www.tunespoon.tv

VIVA TV (Musik)
http://www.viva.tv/Stars/PicsClips

Worldart.com
http://worldart.com

Würfelzucker (Musik)
http://www.wuerfelzucker.tv

Yahoo! Musik
http://de.music.yahoo.com/musicvideos/lists/top.asp

*

Videoportale (teilweise mit Musik-Videoclips):

Clipfish
http://www.clipfish.de

MyVideo.de
http://www.myvideo.de

YouTube
http://www.youtube.com